Inhalt:

Die wunderbare Welt der Nerds

15. Oct 09: The Big Bang Theory | Jana Brinckmann

Kino & TV

Was passiert wenn das Universum eines eigentümlichen Genies und Computerfreaks auf das Leiden und Lieben geplagte Leben trifft? Verwirrende Interpretationen, Formeln sowie Samenstau. Und was passiert, wenn eben Genanntes in vierfacher Ausführung auftritt? Richtig, ‚The Big Bang‘ mit verheerenden Folgen für die Lachmuskeln.

[mehr]

Mörderisches Inselparadies

14. Oct 09: Harper‘s Island – Eine kurze Horrorserie | Jana Brinckmann

Kino & TV

Wenn ein langer Arbeitstag zu Ende geht und wir uns zu müde für feucht-fröhliche Kneipentouren fühlen, kann ein netter Serienabend recht entspannend sein. Aus diesem Grunde bäumen wir uns ein letztes Mal auf, nehmen die Fernbedienung in die geschundenen Hände und klicken uns aufmerksam durch das reichhaltige TV-Programm. Eine Möglichkeit den Abend ausklingen zu lassen, wäre in dem Fall die relativ neue Serie Harper’s Island zu schauen.

[1 Kommentare] [mehr]

Chroniken eines Gläubigen

14. Oct 09: Inside a Skinhead - Ein Film von Henry Bean (2001) | Jana Brinckmann

Kino & TV

Wenn du in den Spiegel schaust, was siehst du? Wen oder was Daniel „Danny“ Balint, die Hauptfigur des Dramas Inside a Skinhead (Originaltitel: The Believer) sieht, können wir Dank der poetischen Eröffnung des Films bereits erahnen, in der der römische Dichter Catull wie folgt zitiert wird: „I Hate and I Love. Who can tell me Why?“. Der Regisseur und Autor Henry Bean zeigt in seinem Film eine erschütternde Charakterstudie über den jüdischen US-Amerikaner Danny Balint, der seine religiösen Wurzeln nicht nur hasst und verleugnet, sondern sie als Neonazi auch bekämpft.

[mehr]

Shrimp-Cocktail im District 9

14. Oct 09: Science-Fiction mit Tiefgang | Jana Brinckmann

Kino & TV

Was ergibt die Kombination aus Aliens, viel Blut, Philosophie und Gesellschaftskritik? District 9, den neuen Film von Drehbuchautor Neill Blomkamp in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Peter Jackson (Herr der Ringe). Eigenen Aussagen zufolge inspirierten Blomkamp sowohl ausländerfeindliche Unruhen in Südafrika im Jahre 2008, bei denen Bewohner eines Armenviertels gegen noch ärmere illegale Immigranten hetzten, als auch die Ereignisse zu den Zeiten der Apartheit im District 6, einem Wohnort für ehemalige Sklaven und Immigranten. Auf dieser Grundlage wird uns ein Alien-Szenario präsentiert, dass den Menschen von seiner besten Seite zeigt.

[mehr]

Das komplette Paket

25. Sep 09: Guy Ritchies Gangster-Komödie Rock N Rolla | Dobrila Kontic

Kino & TV

„Wir stehen alle auf die schönen Dinge im Leben. Der eine auf die Kohle, der andere auf die Drogen, wieder andere auf den Sex, den Glamour … oder den Ruhm. Aber ein Rock n Rolla, … der ist anders. Wieso? Weil der echte Rock n Rolla das komplette Paket will!“ Diese Erkenntnis lässt Guy Ritchie zu Beginn seines Gangster-Films RocknRolla von der alles überschauenden Figur Archie äußern – und lässt damit keinen Zweifel aufkommen, dass sein neuer Streich thematisch fast nahtlos an die einstigen Kultfilme Bube, Dame, König, Gras und Snatch – Schweine und Diamanten anknüpft. Wieder geht es um die geschäftlichen und persönlichen Verflechtungen von Londons Untergrund-Welt, doch dieses Mal drehen sich die lukrativen Geschäfte nicht etwa um Marihuana oder gestohlene Diamanten, sondern verlagern sich ganz zeitgemäß in ein anscheinend viel kriminelleres Umfeld: den Immobilienmarkt.

[mehr]

123..5758 59

Seitenleiste:

Links

Abonnieren

Wir bei...

Weitersagen

Facebook

Twitter

Delicous

Weitere

Fusszeile: